Der Webstyle Pressebereich

Die Webstyle GmbH ist ein bundesweit tätiger Internetdienstleister mit Sitz in Berlin. Im Januar 2009 gegründet, ist die Webstyle GmbH mittlerweile mit zehn Agenturen in Deutschland vertreten. [...] Weiterlesen...

Der Webstyle Pressebereich

Die Webstyle GmbH ist ein bundesweit tätiger Internetdienstleister mit Sitz in Berlin. Im Januar 2009 gegründet, ist die Webstyle GmbH mittlerweile mit zehn Agenturen in Deutschland vertreten.
 
Die Berliner Internetagentur ist spezialisiert auf die Umsetzung zielgruppenspezifischer Designkonzepte für mittelständische Unternehmen in den Bereichen Webdesign und Unternehmensvideo. Jedes Unternehmen entscheidet sich für eine Stilrichtung, mit der es seine Zielgruppe am effektivsten erreichen kann. Neben Beratung, Konzeption und Design bietet Webstyle den Unternehmen auch das Hosting, die Suchmaschinenoptimierung sowie Wartung und Pflege Ihrer Website an.
 
An den unterschiedlichen Standorten in Deutschland beschäftigt die Webstyle GmbH zurzeit rund 120 Mitarbeiter. Diese gewährleisten die professionelle Umsetzung des eigenen Full-Service-Konzeptes. Bereits seit einiger Zeit engagiert sich Webstyle als Ausbildungsbetrieb und bietet Nachwuchskräften der Kreativbranche eine fundierte Ausbildung im Bereich Mediengestalter Digital und Print.
 
Als New Media Partner zeichnet sich Webstyle für die Umsetzung der Websiten für deutsche Nachwuchsspitzensportler wie Stephanie Beckert und das Beachvolleyball-Duo Rieke Brink-Abeler und Angelina Grün verantwortlich.
 
An dieser Stelle finden Redakteure aus Presse und Medien alle relevanten Unternehmensinformationen zu Webstyle. Die aktuellen Pressemitteilungen und Newsmeldungen finden Sie übersichtlich nach Kategorien und Erscheinungsdatum gruppiert. Zusätzlich steht Ihnen ein für die Anwendung im Web und Print aufbereitetes Firmenlogo zum Download zur Verfügung.
 
Für weitere Presseinformationen zu Webstyle kontaktieren Sie bitte unsere Presseabteilung unter 030 / 284498-0 oder schreiben Sie eine E-Mail an a.nagel@webstyle.de. Wir werden uns bemühen, Ihre Presseanfrage so schnell wie möglich zu beantworten.

Webstyle ruft Sportförderung ins Leben Berliner Internetagentur engagiert sich für Nachwuchssportler

Junge deutsche Spitzensportler bei der Ausübung Ihres Sports zu unterstützen: Dieses Ziel hat sich die Berliner Internetagentur Webstyle gesetzt. Im Rahmen der Webstyle Sportförderung werden unter anderem das Damen Beachvolleyball-Duo Rieke Brink-Abeler und Angelina Grün sowie die Eisschnellläuferin Stephanie Beckert gefördert.

Junge deutsche Spitzensportler in Sportarten mit geringer medialer Aufmerksamkeit wie dem Eisschnelllauf oder Beachvolleyball haben nur selten die Möglichkeit, sich voll und ganz auf ihr sportliches Weiterkommen zu konzentrieren. Eine Förderung durch Sponsoren und Partner ist hier unabdingbar. Die Webstyle GmbH möchte mit der eigens eingerichteten Sportförderung wesentliche Unterstützungsarbeit leisten und die Nachwuchssportler auf ihrem sportlichen Weg begleiten. Als Internetagentur aus Berlin fördert Webstyle in einem ersten Schritt mit einem eigenen Internetauftritt die öffentlichkeitswirksame Darstellung der Nachwuchssportler. Dies erleichtert nicht nur die Kommunikation und Interaktion mit den Fans, sondern auch die Ansprache von Sponsoren und Medien. Zudem will die Sportförderung den Athleten künftig dabei helfen, für ideale Trainings- und Rahmenbedingungen zu sorgen, damit sie ihr sportliches Potenzial optimal nutzen können.

„Junge sportliche Talente zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich gezielt weiterzuentwickeln, ist eines der wesentlichen Ziele der Webstyle Sportförderung. Wir haben uns dabei bewusst für Nachwuchssportler aus weniger bekannten Sportarten entschieden, weil an dieser Stelle in Deutschland immer noch viel zu wenig getan wird,“ begründet Geschäftsführer Daniel Fratzscher die Initiative von Webstyle.

Als Plattform für die im Rahmen der Sportförderung unterstützen Sportler hat Webstyle nun eine eigene Webseite eingerichtet, die ab sofort unter www.webstyle-sportfoerderung.de erreichbar ist. Interessierte finden hier neben einer ausführlichen Vorstellung der Sportler, aktuelle Informationen zu Begegnungen, Veranstaltungen und Turnieren der Athleten.

Die Webstyle Sportförderung unterstützt aktuell neben den Beachvolleyballerinnen Brink-Abeler und Grün, den Beachvolleyball-Weltmeistern Julius Brink und Jonas Reckermann sowie der Eisschnellläuferin Beckert auch den Fußballer Andreas Ottl als New Media Partner.

Über Webstyle
Die Berliner Webstyle GmbH ist eine bundesweit tätige Internetagentur. Für mittelständische Unternehmen entwirft die Agentur zielgruppenspezifische Designkonzepte im Bereich Webdesign und Unternehmensvideo. 120 Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland und Österreich gewährleisten dabei die professionelle Umsetzung des umfangreichen Full-Service-Konzeptes von Webstyle.